Clicky

Drucken

Fettarme Kohlrabi Karotten Puffer

Gericht fettarm, mit glutenfreier Option, nussfrei, sojafrei
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 6 Puffer
Kalorien 73.5 kcal
Autor Healthy On Green

Das brauchst Du

  • circa 450 g Kohlrabi geschält
  • 1 TL Salz
  • 2 mittelgroße Karotten geschält und grob geraspelt
  • 1 große Zwiebel geschält und groß geraspelt
  • 1 Hand voll Petersilie kleingehackt
  • 1 Hand voll Schnittlauch kleingehackt
  • 3 EL Hefeflocken optional, für mehr Würze
  • 1 EL Paprikamark alternativ Tomatenmark
  • 5 EL glutenfreies Mehl
  • Chili
  • Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Paprikapulver
  • Salz
  • 1 EL Johannisbrotkernmehl ersetzt ein Ei

Zubereitung

  1. Kohlrabi grob raspeln, mit dem Salz mischen und alles für circa 15 Minuten ziehen lassen. Geraspelte Kohlrabi in ein Sieb geben und das Kohlrabiwasser gründlich (!) ausdrücken, sonst werden die Puffer nicht fest genug und halten nicht zusammen.
  2. Geraspelte Kohlrabi, Karotten, Zwiebel, Petersilie, Schnittlauch, Hefeflocken, Paprikamark, Mehl, Gewürze und Salz dazugeben und alles mit den Händen verkneten.
  3. Johannisbrotkernmehl dazugeben und alles nochmals mit den Händen sehr gut durchkneten und für circa 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Backpapier auf das Backblech legen und leicht mit Öl einreiben.
  5. Puffer formen und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze circa 45 Minuten goldbraun backen (dabei die Kohlrabi Karotten Puffer nach ungefähr 30 Minuten wenden).

Hinweise und Tipps

Selbstverständlich könnt ihr die Kohlrabi Karotten Puffer auch in der Pfanne mit ein wenig Öl braten.