Clicky

Drucken

Dinkel Mandelbrot mit Rote Beete

Gericht sojafrei
Länder & Regionen Healthy On Green
Vorbereitungszeit 1 Stunde 40 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 20 Minuten
Portionen 1 Brot
Autor Healthy On Green

Das brauchst Du

  • 550 g Dinkelmehl Type 630 alternativ auch Weizenmehl
  • 150 g Mandelmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 50 g Salatkerne-Mix oder Nüsse / Kerne nach Wahl
  • 1 Würfel frische Hefe 42 g
  • 1 TL Zucker
  • Etwas lauwarmes Wasser
  • 450 bis 500 g Rote-Beete-Püree frisch gekochte oder vakuumverpackte Rote Beete im Mixer püriert
  • 50 g Mandelmus
  • 2 EL Öl

Außerdem:

  • Eine mittelgroße Kastenform

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Dinkel- und Mandelmehl, Salz sowie den Salatkerne-Mix mischen.
  2. Die Hefe mit dem Zucker in wenig lauwarmes (!) Wasser geben und darin auflösen.
  3. Den Rote-Beete-Püree leicht erwärmen (nicht zu warm!).
  4. Das Hefewasser, den Mandelmus und 1 EL Öl zu den trockenen Zutaten geben. Soviel Rote-Beete-Püree hinzufügen bis ein glatter, nicht klebriger Teig entsteht. Dabei den Teig gut durchkneten. 1 EL Öl in die Hände geben, den Teig zu einer Kugel formen, wieder in die Schüssel legen und alles abgedeckt an einem warmen Ort circa eine Stunde lang gehen lassen.
  5. Den Teig anschließend zu einem Laib formen und in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Nochmals eine halbe Stunde lang mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt gehen lassen. Anschließend bei 175 Grad Ober- und Unterhitze circa 35 bis 45 Minuten lang backen.
  6. Für ein saftigeres Ergebnis das Dinkel Mandelbrot nach dem Backen noch in der Form mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt auskühlen lassen.